Meta Description: Was ist das und worauf musst du achten?

Wenn du schon einmal Google genutzt hast, bist du auf jeden Fall mit Meta Descriptions in Berührung gekommen. Wir erklären dir im Detail, was es damit auf sich hat und wie du Meta Descriptions für deine eigenen Webseiten gestalten solltest.

Was ist eine Meta Description?

Die Meta-Beschreibung ist ein sehr kleiner Ausschnitt aus Wörtern und Zeichen, der von Suchmaschinen wie Google genutzt wird, um Suchende im Internet schnell darüber aufzuklären, worum es in einem Beitrag geht. 

Alle Suchmaschinen nutzen Meta Descriptions, um herauszufinden, wie sie deine Webseite kategorisieren sollten Wenn du deine Meta Description optimieren möchtest, füge ihr auf jeden Fall das oder die wichtigsten Keyword(s) des Artikels hinzu. Dadurch wird es Suchmaschinen leichter fallen, herauszufinden, unter welchen Keywords dein Artikel gefunden werden soll. 

Jede Meta-Beschreibung muss mit genügend Informationen gefüllt werden, um die Aufmerksamkeit der suchenden Personen zu erwecken. Sogenannte Power-Word eignen sich hervorragend, um diese Wirkung zu unterstützen. Dabei musst du deine Informationen kurz und kompakt strukturieren. Die Aufmerksamkeitsspanne eines Leser liegt bei etwa 5 Sekunden, in den meisten Fällen sogar weniger. Wenn du es nicht schaffst, ihr Interesse zu wecken, scrollen sie einfach weiter.

Welche Länge muss eine Meta Description haben?

Eine Meta Description darf bis zu 160 Zeichen lang sein, die du dazu nutzen kannst, Suchende dazu zu bringen, auf deinen Link zu klicken.

Warum solltest du unbedingt eine Meta Description nutzen?

Es ist wichtig, für jede Seite die Meta-Beschreibung auszufüllen, damit Suchmaschinen eine kurze Zusammenfassung ihres Beitrags erhalten und wissen, wie sie ihn Suchenden präsentieren sollen Wenn du keine Meta-Beschreibung angibst, werden meist einfach die ersten Zeilen des Beitrags genutzt oder die Suchmaschine versucht selbst, einen passenden Ausschnitt zu finden. Dabei kann es natürlich auch sein, dass dieser Ausschnitt völlig aus dem Kontext gezogen ist und keinen Sinn ergibt.

Meta Description Beispiel Yoast SEO

Die Meta-Beschreibung ist daher eine wichtige Schlüsselkomponente für die erfolgreiche Optimierung deiner Webseite. Wenn du 160 Zeichen hast, um hervorzuheben, worum es in deinem Beitrag geht und um deine harte Arbeit zu präsentieren, solltest du also diese Chance nutzen. Sieh es einfach als Möglichkeit an, deinen Content bestmöglich zu verkaufen und Suchenende neugierig werden zu lassen, damit sie auf deinen Link klicken.

Passende SEO-Software

Um die Meta Descriptions deiner Webseite umfassend zu analysieren, kannst du auch ein SEO-Tool nutzen. Die Software hilft dir dabei, fehlende Meta Descriptions aufzuspüren und auszufüllen.

▶️ SEO-Software ◀️

Beispiele für SEO-Software

 


Thena Franssen

Kommentare

mood_bad
  • Keine Kommentare vorhanden.
  • chat
    Kommentar erstellen